Protest gegen NSA-Überwachung im Blog

Posted in Allgemein on 13 Februar 14 by GunWoman

Angekommen

Posted in Allgemein on 5 Februar 14 by GunWoman

Hallo ihr Lieben,

ich sehe mich dann mal als in Auditown angekommen an! :)

Der Umzug lief reibungslos über die Bühne und nun gehts ans gemeinsame Einrichten und Sachen verstauen und Möbel und viele viele Kleinigkeiten kaufen. ;)

Und ne Fußbodenheizung zu verstehen ist auch so ne Sache, die für mich noch sieben Siegel hat. Auf alle Fälle gehts mir gut. :) Mein Schatz ist seit Sonntag auch endlich da. Er musste die letzte Januarwoche noch arbeiten, während ich hier in der neuen Wohnung schon bissl räumen konnte. In der Zeit habe ich drei Regale aufgebaut, die Küche wurde zu 90% auch eingebaut (stellt zum Glück der Vermieter) und ich hab die ersten Kontakte zu den Nachbarn aufgenommen.

Mit dem Bussystem muss ich auch erstmal klarkommen. Also es gibt viele viele neue Sachen zu lernen und zu erforschen. :)

Gunny

Wir ziehen um!

Posted in Allgemein on 6 Januar 14 by GunWoman

Ich seh grad, dass ich das letzte Mal im Juni hier was gepostet hab. Und seitdem hat sich in der WordPressoberfläche auch so einiges getan *umguck*. Schon umgewohnt, hier mal wieder was zu tippen. :)

Für diejenigen, die hier (vielleicht) doch noch ab und zu nen Blick reinwerfen wollte ich mitteilen, dass mein Freund und ich nun Ende Januar umziehen werden. Es geht nach Bayern. :) (Die Frau Freidenkerin freut sich schon.^^)

Wer an Kontaktdaten (Adresse, etc.) interessiert ist, kann mich gern anschreiben. ;)

Mir geht es also gut, auch wenn ich so lange nix von mir hab hören lassen. Ich lese Eure Beiträge mit und kommentiere hier und da mal was. :) Also es geht weiter wie gehabt.

Ich wünsche Euch alles Gute!

Liebe Grüße

Gunny

Urlaub!

Posted in Allgemein, Freizeit, friends, friends, pictures with tags , , on 19 Juni 13 by GunWoman

Hallo ihr Lieben,

nach Ewigkeiten melde ich mich auch mal wieder. :)

Mir gehts super gut!

Seit Mitte Mai habe ich einen neuen Job und darf nun auch an einer Hochschule im Öffentlichen Dienst arbeiten. ;) Mein Ärmchen ist so lala. Es geht schon besser, aber ich achte immer noch drauf, ob sich da ein Schmerz bemerkbar macht oder nicht.

Und kaum habe ich den neuen Job (befristet bis Ende Dezember) angenommen, durfte ich auch schon Urlaub nehmen. *freu freu freu*

Das ist seit Langem mal wieder ein schöner Sommerurlaub. Und umso schöner ist es, dass ich mit meinem Freund hier bin. So glücklich wie jetzt war ich glaube noch nie!

Wir sind in Kreta, genauer gesagt Rethymnon. Das ist an der nördlichen Seite, annähernd in der Mitte der Insel.

Der Flug ging von Berlin Schönefeld. Wir verbrachten bereits das Wochenende in Berlin aus mehreren Gründen (Prüfung, Verbindungsveranstaltung, …) und ersparten uns so mehrere umständliche Fahrten.

Da sind wir nun. Ein total verknalltes Pärchen mitten im warmen Kreta.

Gestern haben wir drei Spaziergänge durch die Stadt gemacht und dabei die hiesige Festung besichtigt. Danach waren wir so totmüde, dass wir glatt 4 Stunden geschlafen und beinahe das Abendessen verschlafen haben.

Als ich diese beiden Kameraden sah, musste ich unweigerlich an Worti denken. ;)

IMG_0799IMG_0800Ja es ist kein Lego sondern Playmobil, aber diese ca. 1 m hohen Figuren sind schon etwas originall. ;)

Heute lassen wir es langsam angehen. Mein Freund schläft noch eine Runde, was mir die Zeit zum lesen Eurer Blogeinträge gibt. Und zum selber bloggen. ;)

Lasst es Euch auch gut gehen und achtet bei der angekündigten Hitze bitte darauf, ausreichend zu trinken.

Liebe Grüße

Gunny

 

Fit…

Posted in Allgemein with tags on 11 April 13 by GunWoman

…ist gerade anders.

Ich habe immer noch an der ollen Sehnenscheidenentzündung zu knabbern. Das macht mich total irre! Komme mir schon langsam vor, als würde ich als Simulant abgestempelt. Nein…oke..ganz so schlimm ist es nicht.

Aber es kratzt doch ganz schön an meinem Ego, wenn ich nicht arbeiten kann. Selbst im Haushalt bleiben Sachen liegen, die ich meinem Freund gerne abnehmen würde. Schließlich bin ich ja die gane Zeit Zuhause und er geht Vollzeit arbeiten. Das frustet mich sehr!

Derzeit bekomme ich manuelle Therapie und Ultraschall auf meinen Arm, aber die Physios scheinen auch langsam ratlos zu werden. Fußreflexzonenmassage habe ich auch schon bekommen. Trotz Behandlung ist es wieder schlimmer und gereizter geworden. Es scheint von der Schulter herzurühren und ich mach mir nun ständig Gedanken darum, wie ich zur schnellen Heilung beitragen könnte.

Und sonst benutze ich Vol*taren und verschriebene Schmerzmittel zur medikamentösen Behandlung, doch es fühlt sich so an, als würden diese Mittel auch nicht anschlagen.

Heute habe ich mir von den Physios Tapes kleben lassen. Mal gucken, ob das was bringt.

Mein behandelnder Chirurg hatte mir so eine Magnettherapie verordnet, doch auch da hatte ich den Eindruck, dass es das Ganze nur verschlimmert. :/ Von daher habe ich das jetzt nach 5 Behandlungen abgebrochen. Angeblich sei ich die Einzige, bei der es nix bringen würde, aber dazu hat mir der Chirurg keine aussagekräftigen Unterlagen gegeben. Nur ein paar Patientenberichte, die durchgängig von Besserung sprachen. Ohne ne vernünftige Datengrundlage bin ich neuen Behandlungsmethoden sehr skeptisch gegenüber.

Ja und jetzt sitze ich nochmal bis zum 25.4. zu Hause. :( Jetzt nehme ich noch die letzten beiden Termine beo der Physio in Anspruch und warte ab, ob das Tape was bringt. Sollte das nicht wirken, wird mein Arm voraussichtlich 10 Tage mit einem Gips ruhig gestellt.

Habt ihr sonst zufällig noch gute Tipps, die helfen könnten?
Liebe Grüße

GunWoman

Geburtstag

Posted in Allgemein on 1 April 13 by GunWoman

Hallo ihr Lieben,

noch immer schreibeingeschränkt melde ich mich mal wieder bei Euch. :)

Ganz herzliches Dankeschön an alle Gratulanten!!! Fühlt Euch geherzt und gedrückt. :)

Sany und Mrs. Karibale haben mir sehr schöne Karten zukommen lassen. Danke Euch beiden!! <3 Den Gutschein habe ich in ein Ebook umgewandelt und auch schon wieder ausgelesen. ;)

DSC_0160

DSC_0161

Es war eine schöne Geburtstagsfeier. Kai – mein Freund – hatte die Idee aufgebracht, dass wir an diesem Abend ein Krimidinner spielen könnten. Und die Idee gefiel mir.

Dort wird im Gespräch mit allen Beteiligten versucht herauszufinden, wer von den Anwesenden nun der Mörder war. ;) Sehr lustig! Vorallem haben alle eingeladenen Gäste fein mitgemacht und sich ihrer Rolle entsprechend verkleidet.

Es ging um einen Mord im Märchenwald und alle Beteiligten waren Märchengestalten. Kai und ich haben Hänsel und Gretel gemimt. ;) Dazu haben wir diverse kleine Snacks und Getränke gereicht. :)

Ja und sonst bin ich leider immernoch zu Hause. Meine Sehnenscheidenentzündung will und will nicht recht ausheilen. :( Morgen fange ich die verlängerte Physiotherapie an. Mein Chirurg hat mir eine Magnettherapie verordnet. Bin gespannt, ob es was bringt. Von homöopathischen Mitteln halte ich nicht viel. Da heißt es eben abwarten. *seufz*

Mit Kai läuft es super. :) Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal ohne ihn schlafen gegangen bin. ;) Entweder sind wir bei ihm oder bei mir. Bissl Familie beschnuppern haben wir jetzt am Osterwochenende geübt. :)

Soweit erstmal von mir. Es geht mir gut. :)

Gunwoman

Nachtrag: Gnarf!!

Posted in big city life, family, Freizeit, Technik with tags , , on 4 März 13 by GunWoman

Sonntagsfahrer!! Sag ich da nur….*schnauf* Zwei Mal sogar!

Und natüüüürlich war es Matschkuchen. -.- Wär ja schön gewesen, wenns anders gewesen wär. Möp!

Ja und Mamas Raucherei hat bei mir wieder Niesanfälle ausgelöst. *hatschi* Das kann ich gar nicht gebrauchen.

Und hab ich bereits erwähnt, dass ich eine Sehnenscheidenentzündung in der linken Hand habe? Dank dieser bin ich jetzt eine Woche krank geschrieben. Bis auf diesen Eintrag werde ich auch nix weiter bloggen.

Achja..und da war dann noch mein Prepaid-Anbieter. Wollte ich mitten im Monat auf einen anderen Tarif umsteigen, ging das alles nicht. *gnarf* Nach mehreren vergeblichen Versuchen und missverständlichen Mitteilungen und nicht einer Reaktion vom Anbieter und auch noch fehlendem Guthaben (*augenroll*) hat es heute Morgen aber endlich geklappt! So!

Meinen Drucker habe ich jetzt auch zumindest so weit überlistet, dass ich einscannen kann. Dafür liegen die Unterlagen, die ich für die Bewerbung einscannen will bei meinem Schatz. *seufz*

Also wir lesen uns.